Fandom

Marktforschungs-Wiki

Standardfehler der Schätzung

94Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Residuen, die Abweichungen der beobachteten Werte von den durch die Regressionsfunktion prognostizierten Werte, können sowohl positiv als auch negativ ausfallen, liegen im Durchschnitt jedoch stets bei Null. Es stellt sich jedoch die Frage, ob die prognostizierten Werte in der Nähe der wahren Werte liegen oder stark von diesen abweichen – in beiden Fällen würde sich im Durchschnitt eine Abweichung von Null ergeben. Theoretisch zumindest vorstellbar sind gewaltige Abweichungen in beide Richtungen, die sich lediglich im Durchschnitt neutralisieren. Inwiefern dies der Fall ist, kann mit dem und dem korrigierten R² festgestellt werden. Alternativ ist auch die Berechnung des Standardfehlers der Schätzung möglich, die ebenfalls auf den Residuen basiert.

Der Standardfehler der Schätzung ist ein Maß für die Anpassungsgüte der Regressionsgleichung. Er ist vergleichbar mit R² und korrigiertem R² und ist auch inhaltlich ähnlich zu interpretieren.

Quellen Bearbeiten

C. Reinboth: Multivariate Analyseverfahren in der Marktforschung, LuLu-Verlagsgruppe, Morrisville, 2006.

Fahrmeir, L., Künstler, R., Pigeot, I. & Tutz, G. (1999). Statistik. Der Weg zur Datenanalyse (2. Aufl.). Berlin: Springer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki