Fandom

Marktforschungs-Wiki

Test auf linearen Zusammenhang

93Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Das Vorliegen eines linearen Zusammenhangs zwischen der abhängigen und den einzelnen unabhängigen Variablen ist eine essentielle Voraussetzung für die Durchführung einer Regressionsanalyse. Viele Autoren ordnen daher den Test auf einen solchen linearen Zusammenhang auch in der ersten Phase der Regressionsanalyse ein, wo ja anhand von Streudiagrammen und Matrixdiagrammen bereits nach linearen Zusammenhängen gesucht wird. Alternativ ließe sich auch der Bravais-Pearson-Korrelationskoeffizient berechnen, der die Stärke eines linearen Zusammenhangs (und nur eines linearen) wiedergibt.

Quellen Bearbeiten

C. Reinboth: Multivariate Analyseverfahren in der Marktforschung, LuLu-Verlagsgruppe, Morrisville, 2006.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki